2,900 migrants rescued in the Mediterranean in one day

Bewerte diese Nachricht

Das ist völlig jenseits ein Witz. Get the facts right as we did in Australia, these are anything but migrants and they are not Asians. Its a bigger invasion than Normandy and a lot more dangerous. The time has come for not rescuing them but sinking them. Ach ja UN und EEU wird sich beschweren, aber wer zum Teufel sind sie? Jetzt glaubt man, dass es ist nicht möglich, mass Drownings haben? Ganze Länder unterwegs sind jetzt.

Über 2,900 Migranten in Richtung Europa, am Sonntag wurden im Mittelmeer gerettet., sagte der italienischen Küstenwache. Laut der italienischen Küstenwache, 21 verschiedene Rettungsmaßnahmen wurden abgeschlossen., welche sowohl die italienische Küste bewachen und Schiffe aus Spanien einschließlich, Großbritannien, Belgien und Irland besuchte, während am Sonntag die Rettungsmaßnahmen. Praktisch alle gerettet aus dem Mittelmeer sind Männer in ihren 20ern, und die mainstream-Medien Täuschung Anzeigen Archiv-Fotos von Frauen und Kindern, ist genau das, ein bluff. Ein Hoax, uns in Gefühl Sympathie trick. Das Artikel-Foto zeigt Migranten sitzen auf dem Deck des Schiffes belgische Marine “Godetia” Nachdem sie von einem überfüllten Boot abgeholt. Beginnen Sie zählen, Frauen und Kinder. Wenn diese Migranten solche eine Bereicherung für unsere europäische Kultur sind, und benötigte für das Wirtschaftswachstum, wie zum Beispiel will der schwedische Ministerpräsident Stefan Löfven uns glauben machen, Warum sie ihren gescheiterten Ländern fliehen? Wenn sie Verbesserungen in ihren eigenen Ländern machen konnte nicht, was auf der Erde führen würde, dass jemand zu denken, sie würden sein Vermögen in Europa? Wir haben den Mut, diese Fragen zu stellen, weil-durch Länder in Europa, Was wäre das Ergebnis?

Nun wild ungebildeten pissen in meine Tasche und sagen Sie mir, eine traurige Geschichte-Antwort auf diese ein Sonnenschein.

Quelle: http://speisa.com

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar mit Ihrem Facebook-Konto