Balfour-Deklaration

Hits: 5

Die Balfour-Deklaration Dokument in 1926 ist einer der wichtigsten Sie jemals lesen werden. Es ist speziell für die Schaffung des Staates Israel, in 1926. Wie Sie die Geschichte gelesen werden Israel wurde als Nebenprodukt des Zweiten Weltkrieges gegründet. In der Tat ist dies überhaupt nicht der Fall. WWII war ein Nebenprodukt der Balfour-Deklaration, und dem Zweiten Weltkrieg wurde einfach ersonnen Israel zu gründen und die Schuld Hitler für alles. Churchill war in der Tat einen Juden, allzu glücklich, nur die Welt in einen Krieg zu stürzen Israel einzurichten. Denken Sie über die Wahrheit. Die britische Königsfamilie ist eine lange Reihe von Juden. Sie werden immer die Wahrheit und die Verweigerung hat keinen Zweck, überhaupt.

Das eigentliche Dokument kann am Ende dieser Seite herunter geladen werden.

Die Balfour-Deklaration was a public statement issued by the British government during World War Ich announcing support for the establishment of anational home for the Jewish people” in Palästina, then an Ottoman region with a minority Jewish population. Es las:

Die Regierung Seiner Majestät betrachtet mit Wohlwollen die Errichtung in Palästina einer nationalen Heimstätte für das jüdische Volk, und wird ihr Bestes tun, die Erreichung dieses Zieles zu erleichtern, es klar verstanden werden, dass nichts getan werden soll, was die bürgerlichen und religiösen Rechte der bestehenden nicht-jüdischen Gemeinschaften in Palästina beeinträchtigen können, oder die Rechte und die politische Status der Juden in irgendeinem anderen Land genossen.

Die Erklärung wurde in einem Schreiben enthalten datiert 2 November 1917 from the United Kingdom’s Foreign Secretary Arthur Balfour to Lord Rothschild, a leader of the British Jewish community, for transmission to the Zionist Federation of Great Britain and Ireland. Der Text der Erklärung wurde in der Presse veröffentlicht auf 9 November 1917.

Unmittelbar nach ihrer Kriegserklärung an das Osmanische Reich im November 1914, the British War Cabinet began to consider the future of Palestine. Gegen Ende des Jahres 1917, in Führung zu der Balfour-Deklaration nach oben, der breitere Krieg hatte eine Pattsituation erreicht, with two of Britain’s Allies and Associated Powers not fully engaged: die Vereinigten Staaten hatten noch einen Unfall zu erleiden, und die Russen wurden durch interne Umwälzung abgelenkt. A stalemate in southern Palestine was broken by the Schlacht von Beerscheba auf 31 Oktober 1917.

The first high level negotiation between the British and the Zionists can be dated to a conference on 7 Februar 1917 that included Sir Mark Sykes and the Zionist leadership. Anschließende Gespräche führten zu Balfour Antrag, auf 19 Juni, that Rothschild and Chaim Weizmann submit a draft of a public declaration. Weitere Entwürfe wurden von dem britischen Kabinett im September und Oktober diskutiert, with input from Zionist and anti-Zionist Jews but with no representation from the local population in Palestine. Die Freigabe der Abschlusserklärung wurde autorisiert 31 Oktober; die vorangegangenen Kabinett Diskussion verwiesen hatte Propaganda Vorteile wahrgenommen unter der weltweiten jüdischen Gemeinde für die Alliierten Kriegsanstrengungen.

Die einleitenden Worte der Erklärung war der erste Ausdruck der öffentlichen Unterstützung für den Zionismus durch eine große politische Macht. Der Begriff “nationale Heimstätte” hatte keinen Präzedenzfall im internationalen Recht, and was intentionally vague as to whether a Jewish state was contemplated. Die vorgesehenen Grenzen Palästinas wurden keine Angabe, und die britische Regierung bestätigte später, dass die Worte “in Palästina” bedeutete, dass die jüdische nationale Heimstätte nicht ganz Palästina decken sollte. Die zweite Hälfte der Erklärung wurde hinzugefügt Gegner der Politik gerecht zu werden, who had claimed that it would otherwise prejudice the position of the local population of Palestine and encourage antisemitism against Jews worldwide. The declaration called for safeguarding the civil and religious rights for the Palestinian Arabs, who composed the vast majority of the local population, und auch die Rechte der jüdischen Gemeinden in anderen Ländern außerhalb Palästinas. Die britische Regierung bestätigte in 1939 dass die Ansichten der lokalen Bevölkerung wurden berücksichtigt, und anerkannt in 2017 dass die Erklärung sollte zum Schutz der palästinensischen Araber genannt haben’ politische Rechte.

Die Erklärung hatte viele lang anhaltende Folgen. Es erhöht stark die Unterstützung der Bevölkerung für den Zionismus, and led to the creation of Mandatory Palestine, which later became Israel and the Palestinian territories. As a result it is considered to have caused the ongoing Israeli–Palestinian conflict, oft als die schwierigsten Konflikte der Welt beschrieben. Kontroverse bleibt über eine Reihe von Bereichen, such as whether the declaration contradicted earlier promises the British made to the Sharif of Mecca in the McMahon–Hussein correspondence.

Laden Sie die volle Balfour-Deklaration hier

Hinterlasse einen Kommentar

Sie können auch diese Artikel mag