Iranerin, die Steinigung

Iranerin, die Steinigung

Sakineh Mohammadi Ashtiani – Iranerin, die Steinigung – Ich kann nur sagen ist Stein die undankbar Hündin – Sie verdient alles, was sie bekommt. Warum versuchen und helfen, diese Idioten überhaupt? Es zeigt im Grunde wie geboren diese Menge sind dumm. Was erwartet sie – eine Art der Barmherzigkeit?

Eine Steinigung wegen Ehebruchs zum Tode verurteilten Iranerin sagt, dass sie zwei deutsche Journalisten im Iran verhaftet worden, für ihren Sohn interviewen verklagen.

Sakineh Mohammadi Ashtiani“Ich habe gesagt, Sajjad (Ihr Sohn)… diejenigen, die mich und das Land blamiert haben zu verklagen,” Sakineh Mohammadi Ashtiani Reportern in der nordwestlichen Stadt Tabriz, wo sie versuchte,.

Sie nannte diese, was, denen Sie, als Klagen will “die beiden deutschen”, Ihr ehemaliger Anwalt Mohammad Mostafaie, Deutschland-basierte Anti-Steinigung Aktivistin Mina Ahadi und ihr Ehemann verurteilt Mörder Issa Taheri.

“Ich habe eine Beschwerde gegen Sie,” Sie erzählte ausländische Media mit Sitz in Iran auf einer Konferenz von Justiz-Beamten in eine Pension, eine staatliche Wohlfahrtsorganisation angehören.

Die beiden deutschen Journalisten von Bild am Sonntag Oktober verhaftet wurden 10 in Tabriz für Ashtiani interviewen ’ s Sohn und Familie Anwalt, der auch in Gewahrsam genommen wurden.

Iran sagt, dass die beiden auf Touristenvisum eingereist und Fehler beim Abrufen die erforderlichen Akkreditierung für Journalisten von den Behörden vor “als Reporter” Wenn sie ihre Familie kontaktiert.

“Ich habe vor den Kameras in meinem eigenen Willen, um der Welt zu sprechen kommen.,” sagte die Frau, die seit verhaftet worden 2006.

“Ich bin bereit zu sprechen, weil viele Menschen ausgebeutet (der Fall) und sagte ich gefoltert worden, Das ist eine Lüge,” Sie sagte, in Persisch sprechen mit einer dicken Akzent der Azeri Zunge der nordwestlichen Region aus der sie stammt.

“Meinem Fall allein lassen. Warum Sie mir Schande?” Sie fragte bei der kurzen Konferenz wo Reporter nicht durften in Frage stellen.

Mohammadi Ashtiani, eine 43 Jahre alte Mutter von zwei Kindern, von zwei verschiedenen Gerichten in Tabriz in separaten Studien in wurde zum Tode verurteilt 2006.

Ihre Strafe zu hängen für ihre Beteiligung an der Ermordung ihres Mannes wurde in einer 10-Jahr-Gefängnisbezeichnung durch ein Berufungsgericht in umgewandelt. 2007.

Aber ein zweiter Satz zum Tode durch Steinigung unter dem Vorwurf des Ehebruchs nivelliert über mehrere Beziehungen, vor allem mit dem Mann ihres Ehemannes verurteilt ’ Ermordung, ein anderes Berufungsgericht im selben Jahr bestätigte.

Mohammadi Ashtiani, am Samstag kam, die von ihren Kindern, alle bitten um Gnade, aber ihr Sohn Sajjad Ghaderzadeh plädierte für ihre Hinrichtung ausgesetzt werden nicht geschafft.

“Meine Mutter ist zur Steinigung verurteilt worden … Ich möchte, dass ihr Todesurteil fallen zu lassen. Dies ist mein Wunsch,” Ghaderzadeh, Wer sich im Dezember auf Kaution freigelassen war 12, sagte Reportern.

Er sagte, er hoffe, dass der Satz würde wie der Iran blieb ’ s ehemalige Justiz Chef Ayatollah Mahmoud Hashemi Shahrudi hatte die Aussetzung der solche Sätze gesichert.

Ghaderzadeh sagte, er machte seine Mutter ’ Fall “umstrittene” sparen Sie ihr aber anerkannt, dass der Plan nach hinten los, hatte.

“Ich dachte, wenn der Fall kontrovers wird, Sie würde befreit werden. Aber es geschah nicht,” der bärtige Junge sagte.

“Ich selbst geplant und im Internet gesucht und gefunden Mina Ahadi, die mich Mostafaie vorgestellt,” Er sagte, unter Bezugnahme auf ein Deutschland ansässige Aktivist, der seine Mutter verfochten hat ’ s Fall.

Mostafaie, Wer war der erste Anwalt von Mohammadi Ashtiani, Iran hat nun verlassen werden.. Ahadi hob den Alarm im November über was sie sagte war Mohammadi Ashtiani ’ s bevorstehenden Hinrichtung. Ghaderzadeh kritisiert Mostafaie, die beiden deutschen Journalisten und der zweite Anwalt Javid Houtan Kian, Wer ist auch in Haft, die Gruppe hatte sagen “verschlechtert” seine Mutter ’ Fall.

“Er (Mostafaie) in Rechnung gestellt 20 Millionen Rial ($A2000) und dann entkamen ohne mich oder meine Mutter sogar zu treffen,” Ghaderzadeh sagte, Anfechtung des Anwalts ’ s bemerkt, dass sein Vater ein Drogenabhängiger war und benutzt, um Mohammadi Ashtiani zur Prostitution zwingen.

“Was Mostafaie vor kurzem gesagt, dass mein Vater ein Drogenabhängiger war ist eine Lüge. Er hat das wieder wettgemacht,” sagte Ghaderzadeh, den Anwalt der mit dem Fall auf Asyl außerhalb des Irans beschuldigt. Er sagte, er habe eine “Fehler” im Gespräch mit dem deutschen Journalisten.

Ghaderzadeh auch kritisiert Taheri und sagte, es sei “Verzweiflung” in den ersten Tagen, die seine Familie umwandeln zu seiner Mutter ’ s Liebhaber, was zu seiner Entlassung führte. “Die Frage ist warum Taheri kostenlos?,” der Junge sagte.

“Er missbraucht unserer Verzweiflung zu diesem Zeitpunkt, unsere Zustimmung zu bekommen, aber ich werde Issa, auch wenn ich um Jura zu studieren.” Nach dem iranischen Strafgesetzbuch, ein Mordopfer ’ s Familienangebot können milde, der verurteilte. Iran ’ s englischsprachige Press TV ausgestrahlt Aufnahmen von Mohammadi Ashtiani letzten Monat in was sie sagte war ein Re-Inszenierung des Mordes an ihrem Ehemann.

Der Bericht enthielt auch Interviews mit Mohammadi Ashtiani, Ihr Sohn Sajjad und Anwalt Houtan Kian, und beschuldigte Ahadi, den Fall in den westlichen Medien mit dem Ziel, die islamische Republik zu untergraben politisieren wollen.

Leave a Reply

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz