Islamische Schande

Bewerte diese Nachricht

Islamische Schande der schlimmsten Art und seiner passiert hier.

Trauernde wurde gesagt, Sie seien “nicht willkommen” durch einen Kleriker auf ein ehemaliger Polizist Beerdigung weil sie Nichtmuslime waren. Dies ist gerade jetzt in Sydney Australia. Wir sind stolz auf Multikulturalismus? Auf keinen Fall. Erstens:, Alle Beileid an die Familie. Diese schändlichen Islamisten Fragen, warum wir sie in große Verachtung halten. Lässt die Fakten hier erhalten, Wenn eine christliche Religion hat wäre es das gleiche Hölle spielen. Die beiden konfrontiert Schweine sagen, die Art der Durchführung ist dann eigentlich gegen ihre Glaubenssystem. Was für eine Last von Mist. Im letzten mans Kapitel dieses Leben sie die Integrität seines Lebens und seine Bereitschaft zerstört, ein anständiger Mensch und alles, was, die er vertreten, sein.

Die Familie von Erdinc Ozen, ein ehemaliger Polizei-Offizier und Mitglied der Marine Reserve, fordern eine Entschuldigung nach dem Vorfall in Sydneys Auburn Gallipoli Moschee letzten Monat.

erdinc-ozenHerr Ozen, eine türkischstämmige Australian, als Polizist bis diente 2011, ein Gehirn-Aneurysma starb letzten Monat.

Sein Bruder Tunc sagte einer Reihe von leitenden Polizei- und Freunde aus seinem Verein Angeln am linken Seven Hills-Konstanz RSL den Dienst nach der unerwarteten Richtlinie von Präsident Dr. Abdurrahman Asaroglu handeln. Anderen behandelnden enthalten eine 87 Jahre alte Weltkrieg Veteran und ehemaligen NSW premier Nathan Rees.

“Er erzählte jeder, dass es sich um einen muslimischen Gebet-Service ist, alle Frauen und Nichtmuslime waren nicht willkommen und sie mussten das Moschee-Gebiet verlassen,” Tunc Ozen sagte.

“Alle seine Freunde waren nicht muslimischen, So mussten sie verlassen – Es war ein großer Schock. Es störte eine Menge Leute.”

Die meisten verletzend für seine Familie war, die wenn es Zeit für das Verschieben Erdincs Sarg, seine engsten Freunde durften nicht am Verfahren teilnehmen. Dies ist nichts anderes als eine islamische Schande.

“Diese wildfremden Menschen waren mein Bruder Sarg greifen., nicht seine Kameraden, als Ergebnis, was dieser Kerl gesagt hatte,” Sagte Herr Ozen.

Herr Ozen hat in die Moschee und das türkische Konsulat fordern eine Entschuldigung geschrieben..

“Er habe keine von diesem mit uns erhöhen.. Es gab viele Möglichkeiten,” Er sagte.

“Ich verbrachte so viel Zeit danken Menschen kommen wie ich haben, entschuldigen Sie darüber, was passiert ist.”

Islamische Freundschaftsgesellschaft Präsident Keysar Trad sagte: “Was getan wurde läuft konsequent mit unseren Traditionen nicht. Unsere Religion lehrt uns gegenüber Menschen, die trauernde mitfühlend zu sein.”

Können Sie einige Fakten hier ganz klar in der Nähe. Einige Islamisten sind gute Leute, Leider haben die meisten keine Ahnung, wie man überhaupt in einer zivilisierten Weise Verhalten und nie und nimmer wird. Die Partie einfach nicht trauen und haben keine Idee, wie etwas anderes als total Tiere fungieren. Senden Sie das blutige Schicksal zurück, wo sie hergekommen – nur ein weiterer islamischer Schande.

Quelle: http://www.dailytelegraph.com.au

Sie können auch diese Artikel mag

Kommentar mit Ihrem Facebook-Konto