Von Julia Gillard $10,000 Lehrer-Prämie eine totale Lüge

Bewerte diese Nachricht

Von Julia Gillard $10,000 Lehrer-Prämie eine totale Lüge wie alles andere, sagt Sie. Noch die komödiantischen Organisation voll unterstützen, Ihr. Warum?

Vertrauliche Dokumente, die von der Regierung vorbereitet bestätigen, dass Zahlungen an die Staaten im Rahmen des Plans in aufhören 2014, im selben Jahr Tausende Lehrer hofften, dass sie schließlich das Geld sichern würde.

julia Gillard demiseEs werden bis zu den Staaten entscheiden, ob Lehrer oder nicht die versprochenen Prämien bezahlen.

Rat der australischen Regierung Finanzierung Angebot umreißt offizielles Angebot der Regierung in die Staaten die sogenannten Gonski Schulreformen zu implementieren und enthält Forderungen, dass Neulehrer Kompetenz-Tests und die Kinder ausgesetzt werden zu unterziehen “Schule-Bereitschaft-Prüfungen”.

47-Seite National Education Reform Abkommens Gliederung den nächsten vier Jahre-Finanzierung-Deal für alle Staaten bestätigt, dass die Bonus-Zahlungen für Lehrer nicht mehr gewährleistet werden.

“Wenn ein Staat oder Gebiet dieser Vereinbarung unterzeichnet, Zahlungen im Rahmen der Belohnungen für große Lehrer nationale Partnerschaft werden auf aufhören. 1 Januar, 2014,” die Dokumente sagen. Lehrer-Gewerkschaften hatte sich gegen die BONUSREGELUNG für besten Lehrer, vorgeschlagen, alle sind mehr zu zahlen.

Versprach der Premierminister während der 2010 Wahlkampf, die Belohnungen für gute Lehrer Programm versprach, Cash-Boni für bis zu liefern 25,000 Lehrer.

Aber das Programm wurde schnell in der Regierung entkernt, mit dem original $425 Millionen Ausgaben in zwei Hälften geschnitten und reduziert die Anzahl der Lehrer, die Boni erwarten könnte.

Seit 2010, kein einziger einzelner Lehrer hat einen Bonus nach dem System gesichert., mit der Regierung bestätigt werden sie nicht zwingen die Staaten, um das Programm zu implementieren. Bildungsminister Peter Garrett bestätigt, dass es jetzt bis zu den Staaten war, ob die versprochene Regelung ausgerollt ist.

Während er hoffte, würde die Staaten Boni nächstes Jahr bieten., die Gillard-Regierung würde nicht dazu zwingen.

“Wir wollen große Lehrer belohnt sehen,” ein Sprecher sagte. “Die Staaten haben beantragt, Flexibilität, um die Anerkennung und Karriere Strukturen ihrer Lehrer verwalten, Deshalb haben wir nicht lohnend Lehrer in dem Entwurf der National Education Reform Vereinbarung beauftragt haben.”

Victoria und Queensland haben nicht Belohnung Partnerschaft unterzeichnet.. Sprecher der Opposition Bildung Chris Pyne sagte, war die gebrochenen Wahlversprechen eine Schande.

“Lehrer haben das Recht, aber vor allem enttäuscht sein, Dies ist das jüngste Beispiel der Julia Gillards grotesken Illusionen über die Wahrheit,” Sagte Herr Pyne.

Quelle-news.com.au

Von Julia Gillard $10,000 Lehrer-Prämie eine totale Lüge

Sie können auch diese Artikel mag

Kommentar mit Ihrem Facebook-Konto