Maori Partei MP Te Ururoa Flavell

Maori Partei MP Te Ururoa Flavell

Maori Partei MP Te Ururoa Flavell.

Dieser Kerl hat seinen Kopf auf rechten Seite geschraubt werden, soweit es mich betrifft – seine Gedanken über Selbstmord.

 

Maori Party MP Te Ururoa Flavell sagt er wollte nie anecken durch das Schreiben einer Spalte, was darauf hindeutet, Neuseeland dauert eine "harte Linie’ Ansatz und Selbstmord Opfer sollte nicht verherrlicht werden.

"Wenn ein Kind Selbstmord begeht, lassen Sie uns betrachten Sie nicht feiern ihr Leben auf unseren marae; vielleicht am Eingang des Friedhofs begraben Sie, so dass ihre Todesfälle von Menschen verurteilt werden wird,"Er schreibt in seiner Kolumne in der Rotorua täglich Post.

 

Suizid-Prävention-Gruppen sind entsetzt über den Artikel, aber Herr Flavell sagt, er habe nur versucht, die Leute reden, um eine Lösung zu finden.

Er sagt, er formuliert die Kontroversen Ansichten nach der Teilnahme an einem Konzert Lauf und organisiert von der lokalen Jugend in Kawerau.

Die Stadt hat gesehen 10 Jugendliche begehen Selbstmord in der Vergangenheit 12 Monaten, während zwei Rotorua Jugendliche die gleiche in den vergangenen drei Wochen Handlung.

Herr Flavell sagt, dass diese Zahlen sind zu hoch.

"Ich sagen, dass wir an einem Punkt, wo wir jetzt sagen, "das ist es, Nicht mehr. Keine weitere Selbstmorde.

Ich halte die Ansicht, dass sie als Mörder behandelt werden. Selbstmord durch Definition ist in der Tat selbst Mord. Unter den meisten Statuten ist es ein offfence. Bin eigentlich satt, die blutenden Herzen ausgießen Sympathie für diese Idioten, weil alles, was sie sind ist schlecht akzeptiert mich keine Verantwortung für sich und ihre Aktionen. Es ist in der Tat ganz trendy, Selbstmord zu begehen, die meisten dieser Kinder wissen nicht eigentlich seine ganz final. Es ist nicht X-Box wo Sie die Schaltfläche "Wiedergabe schieben".

 

Sie können auch diese Artikel mag

Leave a Reply

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz