NZ Flüchtling Asyl suchenden Streit

Bewerte diese Nachricht

NZ Flüchtling Asyl suchenden Streit…

NZ Flüchtling Asylsuchenden – Die lodernden Schlagzeilen lesen….

Die Frage bleibt unbeantwortet – wo ist ihre Papiere nach Indonesien zu bekommen. Wo haben sie das Geld?.

Wer organisiert ihnen das Boot zu bekommen? Wer organisiert die Crew? Kommen Sie auf Indonesien, Sie sind voller Scheiße.

Es wird davon ausgegangen, dass die Gruppe abgefangen am Samstagabend ihr Schiff in Indonesien gekauft.

refugees illegal immigrants

Die 85 Sri Lanker, Wer am Samstagabend von Indonesiens Seepolizei gefangen wurden, immer noch weigern sich, lassen Sie ihr Boot, Das liegt am Hafen von Tanjung Pinang in die Riau-Inseln vor Sumatra.

Ian Rintoul sagte, dass es seit langem die Politik der australischen Regierung, flüchtlingsfeindlichen Gefühl für politischen Vorteil in der Hoffnung, starke Einwanderung erscheinen zu Trommeln.

Als Unterzeichner der UN 1951 Flüchtlingskonvention, Australien hat eine Verantwortung gegenüber der individuellen Rechte der Menschen festgestellt, dass legitime Flüchtlinge und Asyl gewährt um diejenigen zu schützen.

Ja, Ian, die Schlagzeile zu lesen, Sie kauften das Boot. Flüchtlinge?

Der Leiter der Ausländerbehörde Tanjung Pinang, Hasan Basri, sagte am Dienstag die Gruppe gefordert hatte, sozusagen mit Beamten aus der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge (UNHCR), fügte hinzu, dass sie blieb entschlossen, in einem dritten Land umgesiedelt werden.

“Sie immer noch darauf bestehen, bleiben Sie auf dem Schiff und in ein Drittland verlassen wollen. Wenn es nicht Neuseeland, dann Australien oder Kanada,” Herr Basri sagte AAP.

“Es ist eine schwierige Situation, denn wir sie nicht zwingen können, aus dem Schiff zu bekommen, aber wir auch dürfen nicht zulassen, dass sie zu verlassen.”

New Zealand Premierminister John Key am Dienstag sagte, dass sein Land nicht akzeptieren würde, die Gruppe, fügte hinzu, dass es das falsche, Schleppern und anderen Asylbewerbern Signal wäre.

Ich denke, wir haben hier schon, Diese Ärsche fordern und uns mitzuteilen, was wir tun werden…

Herr Key sagte Neuseeland nahm einen humanen Ansatz in der Flüchtlingsfrage aber es würde nicht belohnen Menschen, die nicht durch Asyl die “normale” Kanäle.

Gut auf Sie John Keys… Schade, dass dieses gutless Stück Müll namens Julia Gillard die gleiche Weise denken nicht. Interessanterweise, der Rest von Australien.

 

Kommentar mit Ihrem Facebook-Konto