Stephen Parry in Deep Trouble

Stephen Parry in Deep Trouble

5 (100%) 1 Abstimmung

Senatspräsident Stephen Parry hat verlassen sensationally das Oberhaus nach Stellungnahme des britischen Innenministerium, dass er ein Doppelbürger ist. Dies ist die gleiche Stephen Parry, die mit dem Prinzip Vertuschung der Gutschrift Port Arthur Massacre. Sagen Sie nicht mehr auf, dass ich denke,. Was stimmt nicht mit diesen Clowns, natürlich blutiger sie wissen, was los ist,. Jetzt wissen Sie, wo die Vertuschungen kommen wurden aus.

Stephen Parry

In einem großen Schlag gegen die Regierung Turnbull – und kommt nur wenige Tage nach dem Verlust des stellvertretenden Ministerpräsidenten Barnaby Joyce und Minister Fiona Nash – Senator Parry sagte er als Präsident und als Tasmanian Senator beenden würde sofort und den Weg für einen Ersatz zu benennen.

Sein Nachfolger wird wahrscheinlich Richard Colbeck sein, ein ehemaliger Senator und Tourismusminister unter Premierminister Malcolm Turnbull, der seinen Sitz in der verloren 2016 Wahl.

Die Entscheidung kommt nur einen Tag nach dem Senator Parry enthüllte er konstitutionelle Fragen konfrontiert und läßt Fragen offen darüber, warum hatte er vorher nicht nach vorne kommen, seine britischen Staatsbürgerschaft durch seine UK geborenen Vater zu offenbaren.

In seiner Erklärung, Senator Parry sagte das britische Innenministerium seine doppelte Staatsbürgerschaft am Mittwoch bestätigt hatte und dass seine Abreise ein war “schnelle und ein unerwartetes Ereignis” nach 12 Jahre im Parlament und sechseinhalb Jahre als stellvertretender Vorsitzender und Präsident.

“Ich werde nicht die übliche Möglichkeit haben Sie in den Senat ein letztes Mal Adresse. Ich wünsche Ihnen allen als Kollegen danken, viele von denen ich als gute Freunde betrachten - von allen Seiten der Kammer - in mich für Ihre Unterstützung und das Vertrauen,” Er sagte.

Es ist der Premierministers versteht Büro überrascht von dem ersten Ankündigung des Senators genommen wurde am Dienstag,.

Gut angesehen Nationals Senator John “Herz” Williams hat als frühen Kandidaten für den vakanten Job des Senatspräsidenten entstanden.

Die Nationals haben nie das Amt des Senatspräsidenten gehalten und, unter Spannungen im NSW Zweig der Vereinigung, die Liberalen kämpfen wahrscheinlich jede Bewegung den Posten zu übernehmen.

Da die Bürger Krise vertieft, Herr Turnbull ist jetzt unter wachsendem Druck von innen heraus zu einer vollständigen Prüfung der nicht nur alle Abgeordneten bei der letzten Wahl, aber alle Kandidaten gewählt zustimmen.

Liberale Eric Abetz, Craig Kelly und Llew O'Brien und ehemaliger NSW Premier Barry O'Farrell am Mittwoch forderten eine Prüfung des Staatsangehörigkeitsstatus aller Bund MPs nach Senator Parry die achte MP wurde in den Bürgern Fiasko gefangen.

Senator Abetz sagte eine Prüfung erforderlich war, die Integrität des Parlaments zu gewährleisten; Herr Kelly beschwerte sich die Regierung “gute Arbeit” sein war “tönt” durch die Bürger Fiasko.

Herr Kelly argumentiert wurden Arbeits Kandidaten im Juli gewählt 2016 die hatte Coalition Kandidaten auf der Primär Stimme brach aber hatte mit Grünen Vorlieben gewonnen.

“Sie springen-frogged grundsätzlich einen liberalen Kandidaten basierend auf Grünen Präferenzen. Wie viele von diesen Grünen Kandidaten waren tatsächlich förderfähig?”

Grüne Führer Richard di Natale hat unterstützt bereits eine vollständige Prüfung, aber die wirkenden Führer der Liberalen, Angehörige und Arbeiterparteien - Julie Bishop, Nigel Scullion und Tanya Plibersek - alle zurückgedrängt gegen einen Audit.

Mittlerweile sind zwei Arbeits MPs - Tasmanian MP Justine Keay und Queensland MP Susan Lamb - unter einer Wolke über ihre Staatsbürgerschaft sein könnte, nach Verfassungsrecht Experten.

Frau Keay und Frau Lamb haben Fristen der Schritte veröffentlichten sie nahmen ihre doppelte Staatsbürgerschaft zu verzichten; Ms Keay begann der Prozess im Mai 9, 2016 und Frau Lamb begann im Mai 23, 2016.

Aber weder MP werden Briefe von dem britischen Home Office freigeben, das dem genauen Datum ihrer Anwendung zeigen würde verzichten verarbeitet wurde. Dies ist trotz Oppositionsführer Bill Shorten einen ähnlichen Brief Detaillierung seine britische Staatsbürgerschaft Verzicht Freigabe.

Medienberater für beide Abgeordneten weigerten sich Fragen am Mittwoch zu beantworten und verwies alle Fragen an Herrn Shorten Büro. Das Büro des Oppositionsführer würde nur zur vorherigen Aussagen beziehen und weigerte sich, Fragen zu beantworten.

Wenn die beiden Abgeordneten’ Anträge wurden nach dem Juni verarbeitet zu verzichten 7, wenn Nominierungen für die 2016 Wahl geschlossen, das Paar kann nach Ansicht von Professor George Williams nicht wirksam wurde gewählt.

” Wenn sie einen Brief, ihre Staatsbürgerschaft empfangen wurde von dem Zeitpunkt ihrer Nominierung verzichtet sie sicher sind. Wenn das Schreiben bis zu diesem Zeitpunkt der Nominierung nicht dann empfangen worden Fragen müssen gefragt werden, ob sie alle zumutbaren Schritte unternommen haben,,” Er sagte.

Professor Anne Twomey sagte, dass es “sicherlich vernünftiger Zweifel” über den Status des Arbeits Paar.

Es war möglich, Sie sagte, Der High Court finden konnte, die sie getroffen hatte “alle angemessenen Schritte” Die britische Staatsbürgerschaft zu verzichten und sie würden – wenn die Angelegenheit wurde getestet – gefunden werden gültig gewählt worden.

“Aber alternativ die High Court könnte eine strenge Position nehmen und sagen, es ist das Datum der Nominierung [für Entsagung, die erfüllt werden muss,], und das ist es, du bist raus.”

Der High Court Urteil über die so genannte “Staatsbürgerschaft sieben” gefunden “der zeitliche Fokus für die Zwecke der s 44(Ich) [das bezieht sich auf Doppelstaatler] ist auf dem Zeitpunkt der Nominierung [in diesem Fall, Juni 7, 2016] als Zeitpunkt und nach der s 44(Ich) gilt bis zum Abschluss des Wahlprozesses.”

Das Gericht schrieb auch, dass “eine Person, die, zu der Zeit, die er oder sie für die Wahl nominiert, der Status der Person oder Bürger einer fremden Macht behält wird wegen s disqualifiziert 44(Ich)”, obwohl es auch für einen Kandidaten erlaubt genommen haben “alle Schritte, die vernünftigerweise von ihm verlangt von dem ausländischen Recht sind seine oder ihre Staatsbürgerschaft zu verzichten”.

Quelle: http://www.smh.com.au/federal-politics/political-news/senate-president-stephen-parry-to-resign-after-confirming-he-is-british-20171101-gzcjxc.html

Kommentar mit Ihrem Facebook-Konto