Die Kriminalisierung des Seins Homosexuell

Die Kriminalisierung des Seins Homosexuell

2.6 (52%) 5 Stimmen

Es war einmal sein queer war ein Verbrechen und trug schwere Strafen. Es gab viele Fälle, in denen die nationale Sicherheit wegen erpresserischen Einzelpersonen und Angst vor der Exposition bedroht. Holen Sie eine Sache, über Ihre Köpfe, das war der einzige Grund ist, queer entkriminalisiert wurde. Es hatte nichts mit irgendetwas anderes zu tun, Einzelne Rechte nicht geben hinein.

Es gibt eine Umfrage am unteren Rand der Seite und im Lichte der Informationen hier sollten Sie eine Meinung haben.

Lassen Sie mich Ihnen etwas Geschichte über etwas. Der ehemalige Premierminister Harold Holt einfach nicht verschwinden. er wurde herausgenommen. Der Grund ist sehr einfach. Er war ein seltsames und ein Pädophiler. Seine Frau Dame Zara würde ihm scheiden zu lassen und es würde alles im Freien kommen haben. Einer von ihnen musste gehen. Innerhalb 12 Monate Dame Zara heiratete eine polly H. J. P. (Jeff) Bate.

ONE in sechs Australier glauben, dass die Beziehungen zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren sollte eine kriminelle Handlung betrachtet werden, nach einer neuen Umfrage.

Untersuchungen der Ilga-RIWI durchgeführt, eine Zusammenarbeit zwischen der Internationalen Lesben-, Fröhlich, Bisexuell, Trans und Intersex Association und ein Analyseunternehmen, auf globale Einstellungen gegenüber Minderheiten sexueller und geschlechts enthüllt 16 Prozent der Aussies vereinbart, dass „Menschen, die in romantischen oder sexuellen Beziehungen mit Menschen des gleichen Geschlechts engagieren sollten als Kriminelle geladen werden“.

Die Statistiken wurden auf Antworten auf eine Umfrage basiert, die zwischen erreicht hätte 1000 und 3000 Australier, während der Gesamt 116,000 Befragten in 77 Länder und Gebiete teilgenommen, laut der Meldung.

Tiernan Brady von der Gleichheit Kampagne, sagte die Forschung gemacht „klar“ sie „mehr Arbeit hat auf der ganzen Welt zu tun, die Gleichstellung für Homosexuell und lesbische Menschen zu gewährleisten.“

„Bei jedem Schritt auf diesem Weg zur Behandlung von LGBTI Menschen mit Respekt und Würde, wir haben es nichts braucht, um von jemand anderem weg gesehen.“

„Zivilehe Gleichheit nimmt von niemandem. Es wird einen großen Unterschied für das Leben und die Würde der LGBTI Australier und ihre Familie und Freunde machen.“

„Fairness und Gleichheit im Herzen der australischen Gesellschaft, und wir glauben, dass unsere Gesetze sollten diese Werte, von denen wir am meisten stolz sind reflektieren," Sie sagten.

Es kommt inmitten jüngsten Umfragen, die gleichgeschlechtliche Ehe Umfrage Umgebung, was sagt einen klaren Sieg für die Ja-Kampagne.

Eine neue Studie von Galaxy Forschung für PFLAG durchgeführt (Eltern und Freunde von Lesben und Homosexuell) festgestellt, dass, der Australier, die ihre gleichgeschlechtliche Ehe Umfragen reichte zurück, 66 Prozent haben ihre Stimme abgegeben Ja und eine noch größere Mehrheit 78 Prozent wollen gleichgeschlechtlichen Paaren die gleiche Behandlung wie jedes andere Paar erhalten.

Aber es scheint, dass diese Ergebnisse nicht globale Einstellungen wie viel Echo könnte als bisher angenommen.

Mehr als 28 Prozent der Menschen, die in der ILGA-Riwi Umfrage teilgenommen haben auch gleichgeschlechtlichen Beziehungen geglaubt sollte kriminalisiert werden. Diese Zahl war signifikant höher in den afrikanischen und nahöstlichen Bereichen, die befragt wurden, kommt in an 45 Prozent und 36 Prozent.

Die Länder bekannt für mehr seiend die Annahme von gleichgeschlechtlichen Paaren hatten immer noch eine beträchtliche Anzahl von Menschen, die vereinbarten sie erhoben werden sollen, mit den USA kommen in zu 18 Prozent, Großbritannien an 17 Prozent und Neuseeland an 15 Prozent.

In Großbritannien war es illegal für Männer in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung zu sein, bis 1967.

Das Australian Bureau of Statistics zeigte gestern, dass die 16 Millionen gleichgeschlechtliche Ehe Umfragen geschickt im September, eine gewaltige 12.3 Millionen Antworten empfangen worden sind.

Mit dem November 7 Frist Zeichnung näher, drei von vier qualifizierten Aussies haben bereits ihre Meinung in der Umfrage, so dass nur 23 Prozent der Wähler, die noch waren ihre Formen zurückzukehren.

Die Ja-Kampagne war sehr zufrieden mit der hohen Wahlbeteiligung und erinnerte die Menschen, dass es noch Zeit war mitreden.

„Wir begrüßen die hohe Wahlbeteiligung, weil es zeigt, dass die Australier sind leidenschaftlich über die Ehe immer Gleichheit getan,“Sagte Tiernan Brady, von der Gleichheit Kampagne.

Quelle: http://www.news.com.au/lifestyle/gay-marriage/1-in-6-aussies-think-that-samesex-relationships-should-be-criminalised/news-story/6d5f5da9f4eeb810c9db04f3401b6e3b?

Auf Sein Homosexuell
  • Fuge deine Antwort hinzu

Sie können mehrere Antworten haben
Sie können Ihre eigene Antwort hinzufügen

Kommentar mit Ihrem Facebook-Konto