Erste Fitness-Studios

Bewerte diese Nachricht

Erste Fitness-Studios, oder wirklich, Inkompetenz erste

Können auf die Jagd auf diesen einen Schnitt, grobe Inkompetenz und Fahrlässigkeit der Spitzenklasse. Um alles noch schlimmer, die viktorianischen Coroner Kim Parkinson hat ein paar Fragen beantworten. Die Familie der verstorbenen Person sagte, Sie seien zufrieden mit den Ergebnissen der Untersuchungsrichter. Ich bin nicht, Sie sind eine Schande für gelinde gesagt…..

Die Geschichte wie in verschiedenen Medien berichtet…

Untersuchungsrichter Kim Parkinson fordert heute die viktorianische Regierung Gesetze, Fitnesszentren in erster Hilfe im Dienst jederzeit qualifizierte Bedienstete haben die Einführung, nach Feststellung fehlte die Industrie zwingenden Vorschriften.

Ihrer Empfehlung folgte eine Untersuchung in den Tod von David Thomas, Wer starb an Sauerstoffmangel des Gehirns nach einem Herzinfarkt bei Fitness First in Collins St, Melbourne, im Oktober 2007.

MS-Parkinson sagte, gab es nur eine Mitarbeiterin, Rezeptionistin mit einem ausgelaufenen erste-Hilfe-Zertifikat, Bereitschaftsdienst, wenn Herr Thomas ca. 21:30 on Oktober reduziert 3.

Die Empfangsdame genannt 000 und wurde angewiesen, vom Betreiber des Zentrums Defribrillator zu finden und ihn zu benutzen.

Jetzt komm Kim. Neue Gesetze? Warum um Gottes Willen? Gibt es nicht am Arbeitsplatz Gesetze? Ist es kein OH&S-Reihe von Gesetzen? Gibt es nicht irgendeine Art von Workcover in Victoria? Die Beweise sind eindeutig – Sie hatten ein Defib-Gerät, und niemand zur Bedienung. Nicht, dass es hätte sehr gut für jemanden, der breathin gestopptg. Ein ausgetretener erste-Hilfe-Zertifikat? Warum verfallen?

Wo war ihre Risikobewertung Centre? Sie hatten eine Defib-Maschine… Natürlich OH&S war etwas zu denken gegeben..

 

Sie können auch diese Artikel mag

Kommentar mit Ihrem Facebook-Konto