Frankreich ist wirklich in Schwierigkeiten

Bewerte diese Nachricht

Ich dieses Zeug nicht für Clickbaiting einfallen oder aus anderen Gründen, das, was von anderen seriösen Quellen berichtet immer. Durch diese Website wird nicht von diesem Augenblick überhaupt keine Werbung laufen. Die Fakten gibt, sind sehr real, Muslime haben Frankreich verwüstet und seine immer noch weit schlimmer.

Das kommt von Pamela Geller, wie respektiert, wie sie erhalten.

Mehr muslimischen Einwanderer Gewalt in Frankreich: 900 CARS BURNED, 13 Polizei Wounded, „Mehrere Folgen von Gewalt in den Städten“

Und so beginnt es. Gestern, Ich berichtete von einem Polizeibeamten in Frankreich, die von einer Horde von muslimischen Migranten überfallen wurde. Er wurde von Eisenstangen und Felsen von einer muslimischen Horde geschlagen. Es war eine von mehreren heftigen Episoden im ganzen Land. Der Polizist das Feuer eröffnet, um zu entkommen, und einer des Angreifers wurde im Magen verwundet. Ich fragte, ob das würde einen neuen muslimischen Aufstand in Frankreich auf dem Weg. Das bleibt abzuwarten, aber es war bedlam gestern Abend. Fast tausend Autos wurden verbrannt, wie ist ihre Art. Die Zahl der Verbrennungen erhöhte im Vergleich zum Vorjahr, und die Zahl der Menschen in Polizeigewahrsam stark rückläufig: 368 verhaftet gegen 577 im vergangenen Jahr. Mehr Auto Verbrennungen, weniger Verhaftungen. Ist das sinnvoll für Sie?

Auto-burings-france-again

13 Mitglieder der Sicherheitskräfte wurden verletzt.

„Im Laufe von mehreren Episoden der Gewalt in den Städten, unsere Sicherheitskräfte haben das Ziel von unerträglichen Angriffen, die Täter davon haben, vor Gericht zu beantworten, ebenso wie die Täter von Fahrzeugbränden, natürlich immer zu viele,„Said Pierre-Henry Marke. "Zum 13 Beamte und Soldaten verwundet die letzten zwei Nächte“, der Minister bringt seine „volle Unterstützung“, er abgeschlossen.

In der Nacht von 14 An 15 Juli, in Sevran, Seine-Saint-Denis, ein Polizist „geschlagen“ wurde während einer Intervention vor seiner Waffe acht Mal mit sich selbst löschen, und verletzt einen 18-jährigen Mann, nach mehreren Quellen.

897 Autos während abends verbrannt 13 und 14 Juli
bfmtv, 15/07/2017 um 19:06 Uhr

Insgesamt 897 Autos wurden verbrannt und 368 Personen in Gewahrsam in den Abendstunden genommen 13 und 14 Juli, Samstag, das Innenministerium bekannt gegeben, dass die erhebliche Mobilisierung der Sicherheitskräfte bei der Suche nach der Anzahl der Vorfälle beschränkt hat.

Auto brennt Frankreich

Quelle: http://pamelageller.com/2017/07/muslim-immigrant-violence-france-900-cars-burned-13-police-wounded-several-episodes-urban-violence.html/

Kommentar mit Ihrem Facebook-Konto