islamischer Slaughters 30 die islamische

islamischer Slaughters 30 die islamische

Bewerte diese Nachricht

Die Religion der Stücke sicher sein. Handgranaten. Dann wundert diese Menge ernsthaft, warum wir nicht wollen, sie in unserem Land – nicht nur, dass die Menge zurück in den letzten Dreck abzuschieben, aus denen sie kamen. Es gibt eine Umfrage am Boden – Bitte nehmen Sie die Umfrage

bomb

Mindestens zwei Angreifer detonierten Bomben und Granaten geschleudert während des schrecklichen Angriffs in der Stadt Herat, Afghanistan.

Die Polizei sagte, um 15 Menschen wurden getötet und viele an der schiitischen Moschee verletzt.

Krankenhausbeamte legte die Zahl der Todesopfer auf 20, mit einem lokalen Reporter behauptet zumindest 30 wurden getötet.

Abdulhai Walizada, ein lokaler Polizeisprecher, sagte, es schien mehr als ein Angreifer zu sein, mit einem Selbstmordattentäter, die zur Detonation gebracht Sprengstoff und ein anderer, warf Granaten auf Anbeter.

Die Bewohner der Stadt haben eilte ins Krankenhaus Blut für die Opfer zu spenden, Ein Zeuge sagte auf Twitter.

Der Vorfall wird angenommen, dass ein Selbstmordanschlag sein. Keine Gruppe hat noch die Verantwortung.

islamischer Staat, jedoch, ihre Ausrichtung der schiitischen Gemeinden im Nahen Osten haben in den letzten Monaten zugenommen, da sie weiterhin Territorium verlieren.

Herat attack

Amnesty International hat den Tod Kult der Durchführung eines Völkermordes an Schiiten im Irak und Syrien beschuldigt, seit 2014, mit Tausenden gezwungen getötet und Zehntausende aus ihren Häusern zu fliehen.

Herat ist die drittgrößte Stadt des Landes und beherbergt mehrere ausländische Konsulate.

Quelle: http://www.express.co.uk/news/world/835734/explosion-mosque-attack-herat-afghanistan

auf Islamisten
  • Fuge deine Antwort hinzu

Sie können Ihre eigene Antwort hinzufügen
Sie können mehrere Antworten haben

Kommentar mit Ihrem Facebook-Konto