Jeremy Corbyn Terrorist und Traitor

Jeremy Corbyn Terrorist und Traitor

5 (100%) 1 Abstimmung

Wenn Jeremy Corbyn gewinnt, Arbeit wird in der außergewöhnlichen Lage sein, von einem Führer mit mit zu den umfangreichsten Links im Parlament zu Terroristen

Zwischen 2004 und 2008, der Iran unterstützte Miliz Mahdi-Armee, angeführt von Muqtada al-Sadr, zumindest getötet 70 Britische Soldaten, nicht Tausende von irakischen Zivilisten zu erwähnen. Letzten Februar, der Mann, der nächste Führer der Labour-Partei werden könnte, eine Plattform mit al-Sadrs britischen Vertretern geteilt.

Jerremy Corbyn

Jeremy Corbyn half Sayyed Hassan al-Sadr „die allumfassende Revolution feiern,“Der 35. Jahrestag der Übernahme Ayatollahs im Iran. In seinem Vortrag, dem Titel „The Case for Iran,“Rief er die sofortige Abschaffung der Sanktionen gegen das Land, die damals noch nicht versprochen, sein Atomprogramm zu beschränken, seine koloniale Ausbeutung von britischen Unternehmen angegriffen und für ein Ende seiner „Dämonisierung“ durch den Westen aufgerufen.

Mit Herrn Corbyn jetzt die Spitze der Kreiswahlvorschläge für die Labour-Führung, und von der Gewerkschaft Unite gesichert, der größte Geber der Partei,am meisten Aufmerksamkeit auf dem escapist Erbe Artefakt konzentriert, die seine Wirtschaftspolitik, komplett mit Steuererhöhungen, ein Ende aller Schnitte und die Enteignung von Privatvermietern Eigentum durch einen Mieter von rechts nach kaufen.

Aber wenn er gewinnt, Arbeit wird auch in der außergewöhnlichen Position, wie ihr Führer einen Mann mit zu den umfangreichsten Links im Parlament zu Terroristen, Extremisten und kompromisslose Regime.”

Herr Corbyn, The Telegraph offenbaren kann,, hat Tausende von Pfund in Geschenken von Organisationen, die eng im Zusammenhang mit der Terrorgruppe Hama getroffen, deren Agenten er einmal als „Freunde“ beschrieben.

Er hat nach Teheran auf Kosten eines geheimnis britisch-iranischen Multimillionär gereist, die eine Reihe von anderen britischen Parlamentariern als Berater beschäftigt hat Geschäftsbeziehungen mit dem Land zu bauen.

Er hat gehostet, gefördert und energisch verteidigt bösartigen Antisemiten und Rassisten. Noch, Natürlich, der al-Sadr das erste Mal, dass Herr Corbyn kam ein wenig zu nahe an Mörder von britischen Truppen sprechen. Seit Mitte der achtziger Jahre, ein Jahrzehnt vor dem Waffenstillstand der IRA, er arbeitete hart Verbindungen zwischen Arbeit zu bauen und den Provos, regelmäßig Hosting hochrangige Persönlichkeiten aus ihrem politischen Flügel im Parlament, für britischen Rückzug aus Nordirland fordern und Tribut an verstorbenen Terroristen zahlen.

Seine Verteidiger nennen ihn seiner Zeit voraus; seine Gegner sagen, dass, durch die IRA geben hoffen, dass der bewaffnete Kampf arbeitet, er und andere auf der Linken verlängert tatsächlich den Konflikt.

Heutzutage, jedoch, es ist Islamist Ursachen, die mehr von Herrn Corbyn Aufmerksamkeit beanspruchen. Andere auf der Linken kann Verhandlungen mit der Hamas unterstützen, dessen Ziel die vollständige Zerstörung Israel bleibt und die Zivilisten töten weiter, aber keine andere MP tut dies mit ganz der Häufigkeit und Inbrunst von Herrn Corbyn.

Im Februar 2013, er und seine Frau reiste nach Gaza dank einem £ 2.800 Geschenk von Interpal, eine britische Wohltätigkeitsorganisation der US-Regierung als „Teil der Finanzierung Netzwerkes von Hamas“ und als Terrororganisation in seinem eigenen Recht verboten.

Interpal darf im Vereinigten Königreich für den Betrieb nach der Behauptung, es seine Beziehungen mit der Hamas gebrochen, eine Forderung von der Charity Commission akzeptiert.

Jedoch, Interpal Geschäftsführer Treuhänder, Essam Mustafa, wurde vor 18 Monaten im Bild des Hamas-Führer begleitet, Ismail Haniyeh, zu einem offiziellen Besuch in Gaza. Die beiden wurden gefilmt Klatschen und Singen ein anti-israelischen Loblied auf militärischen Flügels der Hamas, die al-Qassam-Brigaden, und Hamas „Märtyrer“.

Dr. Mustafa bezahlt auch seine Aufwartung am Schrein für Ahmed Said Khalil, der Leiter der al-Qassam-Brigaden bei einem israelischen Luftangriff getötet. Dr. Mustafa ist ein früheres Mitglied des Executive Committee der Hamas.

In 2012, Herr Haniyeh und Dr. Mustafa besuchte die Häuser von Abdel Aziz al-Rantissi, ein hochrangiger Hamas-Führer, die er einst versprochen würde “töten Juden überall,” und Sheikh Said Siam, die befohlene Hamas Executive Kraft, eine Miliz, die palästinensische Anhänger der Fatah während Hamas gewaltsamen Übernahme des Gazastreifens gefoltert und ermordet in 2006.

Herr Corbyn hat mindestens zwei weitere freie Fahrt erhalten, im Wert von £ 2.450, vom palästinensischen Return Center und seine Tochter der Europäische Kampagne, die Belagerung des Gazastreifens zu beenden, basierend auf dem VR China Büro in Crown House, Wembley. Die VR China ist die von der israelischen Regierung „Hamas Organisations Niederlassung in Europa“, deren Mitglieder als „Senior Hamas-Führer, die die Bewegung der Agenda in Europa zu fördern.“

Die VR China bestreitet dies. Jedoch, es nimmt eine stark pro-Hamas-Position und hat regelmäßig Hamasführern gehostet, einschließlich Herrn Haniyeh, auf seinen jährlichen Konferenzen.

Corbyn backers zum Verlassen des Schiffes und Arbeit Granden rufen zu intervenieren

Der Telegraph hat die Anzeichen von Sicherheits Quellen erhalten, dass mindestens ein hochrangiger Führer VR China in Europa Einzelpersonen Hamas rekrutiert. Die PRC aktuelle Leiter der Medien in Großbritannien, Sameh Habeeb, eine virulent antisemitische Webseite gegründet und bearbeiten, Palestine Telegraph, die veröffentlichte ein Video von dem ehemaligen Leiter des Ku-Klux-Klan, David Duke und zahlreiche Verschwörungstheorien über jüdische Kontrolle der Welt.

Nächsten Monat, Herr Corbyn beruht auf einer Konferenz von Middle East-Monitor organisiert sprechen (MEMO), eine andere Gruppe basiert auf Crown House mit starken Sympathien für die Hamas. MEMO-Direktor, Daud Abdullah, ist ein Führer der Muslim-Bruderschaft verbunden britische Muslim Initiative, aufgebaut und betrieben von der Bruderschaft Aktivist Anas al-Tikriti und zwei hochrangige Hamas.

MEMO des „Chefredakteur“, Ibrahim Hewitt, ein Extremist, der glaubt, dass Ehebrecher zu Tode gesteinigt werden sollte,, Vorsitzender des Interpal ist, der Hamas-linked Wohltätigkeits. MEMO hat mehrere Sitzungen mit Hamas-Führern organisiert und terroristische Sympathisanten; seine Website auch hausieren immer wieder Verschwörungstheorien über Juden in Artikeln wie „Wie Geld von israelischen Geber steuert Westminster.“

Herr Corbyn und MEMO den Besuch in Großbritannien als Co-Sponsor und dem Parlament eines Israel-basierte anti-semitischen extremistischen, Sheikh Raed Saleh, von einem britischen Gericht gefunden zu haben, die klassische „Blutanklage“ gegen Juden verbreiten, die Behauptung, dass sie das Blut der Gentil Kinder nutzen ihr Brot zu machen. Herr Saleh, die beschreibt Juden auch als „Affen“ und „Bakterien," behauptet, dass 9/11 eine jüdische Verschwörung wurde und dass die Juden in dem World Trade Center beschäftigt waren an diesem Tag nicht zu kommen, in der Arbeit gewarnt.

Aber er war stark verteidigt von Herrn Corbyn, die gratulierte Regierung auf dem Sieg über ihn bewegt, von Großbritannien auszuschließen, nannte ihn „ein sehr geehrten Bürger, der sehr gut sein Volk repräsentiert“ und sagte, er „sah sich darauf, Ihnen Tee zu geben auf dem [Unterhaus]Terrasse."

Herr Corbyn hat die Führung der Hamas getroffen, einschließlich Herrn Haniyeh, mehrmals, aber sie sind nicht die einzige Terrorgruppe er zu tun gehabt hat, mit. Er hat auch gelobt, und gesprochenem auf Plattformen mit, Vertreter der vom Iran unterstützten Hisbollah, und geteilt einmal eine Plattform mit dem Schwarzen September Entführer, Leila Khaled. Im November 2012, Herr Corbyn Gastgeber eine Sitzung im Parlament mit Mousa Abu Maria, ein Mitglied der verbotenen Terrorgruppe Palästinensischer Islamischer Jihad.

Herr Abu Maria zum Zeitpunkt behauptet, dass er nicht mehr in der Gruppe beteiligt, wurde aber erst im Mai dieses Jahres hält ein Plakat der Unterstützung für PIJ Terroristen fotografiert.

Das selbe Jahr, Herr Corbyn auch vereinbart, zusammen mit zwei der führenden britischen Inland Frömmler zu sprechen, Abdurraheem Grün und Wasim Kempson, bei einer Konferenz bei Arsenal FC Emirates Stadion statt. Der Club vergitterten Mr Green aus seinen Räumlichkeiten in der letzten Minute nach dem Lernen, dass er ein Mann das Recht spricht, seine Frau zu schlagen.

Grün hat auch festgestellt, dass „wer auch immer behauptet, dass die Juden und die Christen sind unsere Brüder im Glauben ohne Zweifel eine Erklärung von klaren Kufr gemacht [Unglauben]“Und zitiert einen Ausspruch des Propheten:„Wenn du ein Jude oder Christ finden auf der Straße, schieben Sie sie zur Seite.“

Herr Corbyn Besuch in Iran, im Januar letztes Jahr, teilweise wurde von Ardeshir Naghshineh finanziert, eine in Großbritannien ansässige iranische Eigenschaft entrepeneur die Center Point einmal besessen, aber die meisten seines Vermögens nach viele seiner Unternehmen verloren gingen in die Verwaltung mit massiven Schulden zu Lloyds Bank platziert. Er hat immer noch erheblichen Reichtum, sondern wird durch den Chief Executive seiner Targetfollow Gruppe beschrieben, Corin Thoday, als jemand, der „sehr daran interessiert, zu halten ist [seine Finanzquellen] geheim."

Für alle Strikturen von Herrn Corbyn gegen die Vergangenheit kommerzielle Nutzung des Iran West, sein Gönner, Herr Naghshineh, im Mittelpunkt der Versuche ist von westlichen Öl- und Rohstoffunternehmen, das iranische Markt erneut eingeben.

Auch auf der Reise bezahlt von Herrn Naghshineh war Jack Straw, der ehemalige Außenminister, jetzt Berater ED&F Man, einer der größten Rohstoffhändler der Welt, und Lord Lamont, der ehemalige Kanzler, dann ein Berater Targetfollow und dem britischen irakischen Milliardär Nadhmi Auchi, lange ein Schlüssel Naher Osten Träger für die Erdölindustrie. Herr Corbyn hat keine solche Handelsbeziehungen, aber es muss ernsthaft zu hoffen, dass er nicht als linke Abdeckung in einer Operation verwendet wird, wurde Iran für den globalen Kapitalismus zurückzufordern.

Schnell Synopsis:

Der Linksaußen

Alter:66
MP für:Islington Nord
MP seit:1983

Die Auffassung, dass Ausgabenkürzungen verlangsamt werden sollen. Der kompromisslose Linker ist stark an der Privatisierung gegen, Akademie Schulen, die Erhöhung der Studiengebühren und die Trident nukleare Abschreckung. Er wurde auch auf die Beteiligung des Vereinigten Königreichs gegenüber in den Irak-Krieg.

Key Backers

  • Diane Abbott
  • Frank Field
  • John McDonnell
  • Dennis Skinner
Gewinnchance:Hat eine starke linke Basisanziehungskraft und ein Schlüssel Lobbyist schlägt er ist ein starker Anwärter im Rennen nach der Rückkehr von fünf Gewerkschaften einschließlich Unite gewinnen, die größte in Großbritannien.

Dienstag, Herr Corbyn wird die Arbeit Friends of Israel Adresse. Es wird eine interessante Sitzung sein. Quellen in der Nähe ihn zugeben, dass er „am Montag hustings verwenden muss deutlich zu machen, dass er nicht eine antisemitische Gruppe unterstützt. Er ist bereit, alle im Nahen Osten zu sprechen, aber er als anti-jüdisch ist in der israelischen Lobby von einigen Aktivisten gesehen. Er muss, dass am Montag klären.“

Ein Sprecher der Corbyn Kampagne sagte: “Frieden wird nicht im Nahen Osten ohne Dialog erreicht werden. Der Einstieg in den Dialog notwendigerweise bringt im Gespräch mit Gruppen, deren Positionen Jeremy nicht unterstützt.

“Jeremy hat das gesamte Spektrum der politischen Meinung zu Gruppen gesprochen in Israel und Palästina. Dies gilt nicht Unterstützung für die Organisationen mit sich bringen, mit denen er im Interesse der bringt ein Ende der humanitären Katastrophe und Leid verursacht durch den Konflikt gesprochen hat.”

Ist Jeremy Corbyn Antisemit? Nein, aber seine Position ähnelt stark, dass jener der 1980er Jahre weit rechten Tory MPs, wie John Carlisle und Harvey Proctor, die mit der Apartheid und Repatriierung schwarze Menschen ohne direkt zu seinen Rassisten stark sympathisierte. Sie waren Zahlen am Rande ihrer Partei, weitgehend von den Verantwortlichen ignoriert - wie Corbyn war, bis zu diesem Monat.

Jetzt, jedoch, auch wenn er nicht gewinnt, es scheint klar, dass er einen großen Block der Unterstützung befiehlt, mit potenziell erheblichen Einfluss auf die Richtung, die Arbeit nimmt. Nicht umsonst hat eine extremistische Webseite Herr Corbyn letzte Woche beschreiben als „die Arbeiterführer britische Muslime wurden zu warten.“

Quelle: http://www.telegraph.co.uk/news/politics/labour/11749043/Andrew-Gilligan-Jeremy-Corbyn-friend-to-Hamas-Iran-and-extremists.html

Hinterlasse einen Kommentar

Sie können auch diese Artikel mag

Kommentar mit Ihrem Facebook-Konto