Weitere ertranken Boy liegt Teil 1

Weitere ertranken Boy liegt Teil 1

Bewerte diese Nachricht

Dies hatte besser als auch go viral. Die Ertrunkenen jungen Geschichte wird viel besser. Die führenden Politiker der Welt klopfen selbst heraus versuchen, einander mit Empörung und Sympathie für diese islamischen Betrüger und Lügner zu übertrumpfen. Zeit, sagen diese Narren ihre Köpfe zu ziehen.

Abdullah Kurdis Story ist auch konfektioniert. Aber seine Lügen werden jetzt verwendet und von den Medien in ausgewachsenen Propaganda belohnt, beim Druck auf die Politik zu zwingen Europa in mehr Wirtschaftsflüchtlinge zu machen, die nie ein Kriegsgebiet erlebt haben.

Abdullah war nie auf dem Schiff, seine Frau zu sehen und Kinder ertrinken. Deshalb war er der einzige Überlebende. Das erste Mal, was er von ihrem Tod erfuhr war aus dem Krankenhaus nach den Fotos von seinen kleinen Sohn in den Medien im Umlauf waren.

Die Widersprüche und Löcher in seine Geschichte anhören.

Nach dem verlassen von dem, was sie sagen war ein Kriegsgebiet (Syrien ist riesig und das ganze Land ist kein Kriegsgebiet) erhielt die Familie Kurdi FREIE Wohnungen in der Türkei und hatte seit drei Jahren dort. Abdullah Kurdi war nicht in jedem Kriegsgebiet. Er war sicher, Er hatte Essen, Er hatte über $4,400 in Bar, Das ist vorbei 13,000 Türkische Lira – hat also warum er verlassen?

Ehrlich gesagt addieren nicht die ganze Geschichte einfach Sie.

Dies ist, was er die Presse zunächst erzählt, wie berichtet in der Guardian :

"Ich übernahm und begann, Lenkung. Die Wellen waren so hoch, und das Boot umgedreht. Ich nahm meine Frau und meine Kinder in meinen Armen und ich erkannte sie waren alle tot,"er sagte AP.

Schauen wir uns alle Details seiner Geschichte.

Der Bericht gemäß Abdullahs eigenen Worten, dass er lebte in der Türkei für drei Jahre und vor, die er in Damaskus gelebt hatte. Seine Schwester macht die Geschichte noch verwirrender, Abdullah Barbier ursprünglich aus Damaskus sei, Wer aus Kobani in die Türkei floh aber "träumten von einer Zukunft in Kanada" für seine Familie. Lebte er in Damaskus oder Kobani? Kobani ist vorbei 500 KMS von Damaskus.

Nach "Flucht" vor "Kriegsgebiet" Kobani er jetzt zurück nach Kobani besuchen will – ein Todesfall. Nicht wahr...? So ist er sicher zu fliegen mit dem Flugzeug zurück nach Kobani und eine Beerdigung zu besuchen. Und Ratet mal, was? ISIS war nicht auch in Kobani als Kurdi behauptet seine Familie "von ISIS floh".

ISIS wurde nicht in Damaskus entweder vor drei Jahren wenn Kurdi behauptet lebte er dort. ISIS trat nur einen kleinen ländlichen Teil des nördlichen Damaskus im vergangenen Jahr und gezielte einem entfernten Flüchtlingslager mit "Palästinenser" weiter oben in 2015 und verjagt wurden. ISIS ist in ein Viertel des Landes in Nordsyrien, nicht im Süden.

Während westliche Medienberichte, die er versuchte zu Kanada erreichen, Schwedische Medien sind Berichte von Kurdi gegeben dass er versuchte, die Schweden zu erreichen, und dass er freie Wohnungen in der Türkei für drei Jahre erhalten hatte. Abdullah behauptet, er habe versucht, Kanada erreichen aber Asyl – verweigert wurde, während die kanadische Behörden sagen, dass sie jede Anwendung nie überhaupt von ihm empfangen haben. Welche Geschichte will Abdullah zu bleiben?

Was wir hier lesen ist eine Geschichte über als Schleuser zu anderen Verwandten in der Türkei lebenden Verwandten. Dies ist, was passiert mit Kurdi. Seiner eigenen Familie in Kanada sind seine Schleuser versucht zu kommen mit Möglichkeiten für ihn illegal betrug die Einwanderungs-system, und Geschichten über Bedrohungen, die er noch nie erlebt.

Der Vater, Abdullah Kurdi, gibt verschiedene Geschichten, je nachdem, wer spricht er zu. Seine Schwester Fatima gab einen Bericht über ein Telefongespräch mit ihrem Bruder Abdullah, der die DailyMail berichtete. Diese Geschichte unterscheidet sich zu dem vor der Presse gaben Abdullah Kurdi.

Hören Sie hier die Bits von DailyMail:

Wiedererleben der Momente, nachdem das Schlauchboot kenterte und die mediterranen Wellen stürzte um sie herum,Abdullah Kurdi beschrieben wie er plädierte hatte mit seinen Söhnen für die Atmung zu halten, Ihnen zu sagen, wollte er ihnen zu sterben nicht.

Es war nur wenn ihre Gesichter sah er hinunter und Säge-Blut in Aylans Augen, dass er die jungen realisiert gestorben in seinen Armen und er war gezwungen, sie gehen zu lassen.

Schaut sich um im Wasser, Er entdeckt den Körper seiner Frau Rehan'schwimmenden wie ein Ballon'. Sie hatte auch ertrunken.

... ...und die Version seiner Schwester Fatima gibt, die DailyMail, Hier ist:

Seine Schwester Tima – die auch Fatima ist – offenbart, wie der Trauer heimgesuchten Vater die letzten Momenten seines jungen Lebens in einem Telefongespräch erlebt hatte, hatte sie mit ihm.

' Wenn eine größere Welle kam und das Boot auf den Kopf gekippt, Abdullah sofort seine beiden Kinder gefangen und versuchte so hart mit der macht, die er ihnen aus dem Wasser halten musste, schreiend, ' Atmen, Atmen, Ich will nicht, Sie sterben!’,"sie sagte.

' In seinem linken Arm war Galip und er sah, er war tot und er erzählte mir, "Ich musste ihn gehen zu lassen.",' fügte sie hinzu.

Er schaute Aylan und konnte Blut aus seinen Augen sehen, Da er sie geschlossen und sagte:, ' mein Sohn in Frieden ruhen,"sie fuhr fort um zu sagen.

Sie sagte, dass, während er noch im Wasser war, Abdullah sah seine Frau toten Körper schwebend im Wasser 'wie ein Ballon', Was ihn zu kämpfen, um ihr erkennen.

Schluchzend unkontrolliert Abdullah erinnerte gestern seinen Terror als das Beiboot fadenscheinige und überfüllte abgelehnt, verursacht der Nacht durchbrochen sein, durch die Schreie der seiner Kollegen syrische Flüchtlinge als er klammerte sich an seine Frau.

Ich hielt ihr, aber meine Kinder rutschte durch meine Hände,"er sagte.

Abdul-kurdicapture1

"Wir haben versucht, an das Boot festhalten, aber es war Deflationierung. Es war dunkel und jeder schrie. Ich konnte nicht hören, die Stimmen meine Kinder und meine Frau. "

Die Frau war 'Ballon' in weniger als drei Stunden ? Die Rate des Zerfalls zu einem toten Körper im Wasser ist nicht sofort. Offensichtlich Abdullah hatte keine Ahnung, wie tot im Wasser verwesen Menschen und er wusste, irgendwann, die sie aufblasen würde, also beschrieb er seine Frau in einem Zustand des Verfalls, das dauert Tage Reifen lassen. Hier aus Die forensische Bibliothek ist eine Beschreibung:

Aufgeblähten (2-6 Tagen)
Diesem Stadium der Zersetzung umfasst die ersten sichtbaren Zeichen des Verfalls, nämlich die Inflation in den Bauch wegen einer Anhäufung der verschiedenen Gase produziert von Bakterien innerhalb der Kadaver. Diese Blähungen ist besonders sichtbar, um die Zunge und Augen als der Aufbau der Gase verursachen sie herausragen. Die Haut kann eine bestimmte Farbe Änderung aufweisen., die auf ein marmoriertes Aussehen durch die Umwandlung von Hämoglobin im Blut in andere Pigmente.

Obwohl Abdullah behauptet, die Leichen von seinen beiden Kindern und seiner Frau nach gesehen zu haben wurde ihr Boot durch zwei große Wellen getroffen., dann ändert sich seine Geschichte und er behauptet, dass er es sicher zum Strand gemacht. Jetzt nahm er die Frau, Wer gelegt hatte aufgebläht und ertrank, und die zwei kleinen Jungen, die er gesehen hatte, Ertrunkene direkt vor ihm und er wusste waren tot, hatte es irgendwie geschafft, es lebendig machen, zum Strand.

Er konnte nicht finden sie am Strand so übernahm er hatten sie "werden Angst und lief weg". Er sieht nun diese toten Menschen nirgends. Aber er findet nur die "Wahrheit" über ihren Tod nach einem Wechsel in das Krankenhaus, wo ihre Körper behalten wurden.
Kann jemand erklären uns wie Leichen wegrennen? Mit anderen Worten, Er wusste nur, dass sie tot waren, nachdem die Bilder seines Sohnes begann, zeigt sich in den Medienberichten. Hier ist sein eigenes Konto die DailyMail berichtete:

Über die folgenden drei höllische Stunden im Wasser, [in der kurzen Zeit, die seine Frau auf einen Ballon – wandte sich tritt ein Zeichen der Zersetzung, die nur 2-6 Tage später] Herr Kurdi kämpften ums Überleben, verzweifelt auf der Suche für seine Söhne und seine Frau, Wer hatte auch aus seiner Reichweite gezogen worden. Er fand eine Kind, aber Es war zu spät – hatte der junge ertrunken.

' Mein erste Sohn starb von den hohen Wellen,"er sagte. "Ich war gezwungen, ihn zu retten, der andere ein verlassen. Ich habe versucht, zum Strand zu schwimmen, indem Sie die folgenden Lichter.

"Ich suchte nach meiner Frau und Kind am Strand, aber konnte sie nicht finden. Ich dachte, sie hatte Angst bekommen und weglaufen hatte und ich ging zurück nach Bodrum.

' Wenn sie nicht gekommen zu unserem Treffpunkt Ich ging ins Krankenhaus und lernte die bittere Wahrheit.’ (Wie kann er die bittere Wahrheit erfahren, wenn er zuvor behauptete, dass er sah, wie sie sterben und versucht, einer der Söhne zu retten, Wer bereits ertrunken war? Dann versuchte er die zweite man zu retten, die mit blutigen Augen tot war, während der Suche nach seiner Frau schweben und aufgeblähten im Wasser. Wie können tote Menschen dies weglaufen??)

Der Barbier hatte bezahlten Schleuser £2.900 im Laufe von drei Versuche Griechenland aus einem Flüchtlingslager in der Türkei zu erreichen.

Aber er hat Freunde gesagt, dass er wünschte, dass er auch ertrunken war, um eine Lebenszeit von Selbstbeschuldigung über die Familie verzweifeltes Spiel für ein besseres Leben verschont werden.

Bilder von Aylan und Galip haben soziale Netzwerker auf der ganzen Welt geteilt, woraufhin fordert Politiker mehr tun für Syrer fliehen.

Damit Sie hören können, haben wir ganz andere Geschichten kommen von Abdullah, die noch nicht übereinstimmen.

Er weiß nicht einmal, was genau passiert ist. Dieser Mann war nie auf dem Schiff und noch nie sah seine Frau und Kinder zu ertränken. Deshalb war er der einzige Überlebende, ohne Verletzungen und ohne jegliche medizinische Hilfe, Obwohl er behauptet, eine gewalttätige und verzweifelte Situation für über drei Stunden absolviert haben, wo alle anderen ertrunken.

Er ist Lügen und die Geschichte machen. Wir haben lange genug mit diesen humanitären Fragen ein beliebtes Märchen erkennen gearbeitet.. Im Grunde, die fragmentierte und fabrizierte Geschichte zeigt uns, dass die Frau und die Kinder geschickt wurden, um vor ihm als einsame Mutter und Kinder kommen (leichter aufgenommen zu werden).

Natürlich, Diese Ratschläge würde aus seiner eigenen Familie leben bereits in Kanada und Teilen Europas, die mehr über die Dhimmi Europas wissen kommen, jetzt tretenden im Fernverkehr Menschenschmuggler. Die Frau hat eindeutig gesagt, erste gehen, erhalten Sie ihre Flüchtling-Fall behandelt, und dann helfen, um ihn zu Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wo kann er beginnen sie mit einem gefälschten Pass nachdem die Frau bereits besiedelt ist.

Es ist alle betrug. All dies erklärt seine trockenen Krokodilstränen. Kein Wunder, dass seine Schwester Fatima mehr als He Bruder weinte, die seine gesamte Familie verloren. Sie hatte Schuld, die ihre Vorschläge und Strategien verursacht den Tod einer Frau, die konnte nicht schwimmen und hatte Angst, und der Tod von drei kleinen Kindern. Sie sind absichtlich Frauding system. Und jetzt schieben sie auch Propaganda, die Schleusen für den Rest der diese Betrüger zu öffnen.

Es ist jedoch, bemerkenswert zu hören, dieser Kommentar kommt von Abdullah Kurdi, dass er nichts dagegen hat, seine Frau und Kinder für seine Tagesordnung zu Opfern, nach seiner Schwester Fatima in Kanada:

"Natürlich macht es mich traurig, dass es, dies gedauert hat [Tragödie] die Leute begreifen, was vor sich geht,"sie sagte, Hinzufügen von: ' Abdullah sagte, seine Ordnung, wenn es muss sein, meine Kinder und meine Frau die Welt aufwachen, seine Ordnung. Wenn es so geschehen geschrieben wurde, Es war geschehen soll. "

Und der Türken Schmuggler türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan reagierte auf die Todesfälle in den Gewässern des Landes mit den Worten:: "Europäische Länder, die im Mittelmeerraum gemacht haben, die Wiege der ältesten Zivilisationen der Welt, auf einem Friedhof für Flüchtlinge, teilt die Sünde für jeden Flüchtling, der ihr Leben verliert."

Dies war ein Versuch, seine Frau und Kinder in Europa vor seiner eigenen Ankunft als eine einsame Frau mit Kindern Flüchtlingsstatus beantragen schicken, während sie noch nie in einem Kriegsgebiet lebte.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar mit Ihrem Facebook-Konto