Sadidiq Khan – Terrorist

Ein Terrorunterstützer ist ein Terrorist

Laut einem neuen Bericht, Sadidiq Khan, der Bürgermeister von London, kann auch in engen Zusammenhang mit extremistischen Gruppen gebunden werden, den Terrorismus zu haben, ein wirkliches Verlangen oder die Fähigkeit zu kämpfen. Dies ist der gleiche Sadiq Khan, die Briten gesagt, werden sie zu Terroranschlägen gewöhnen müssen und ist ein Teil von jeder großen Stadt.

Sadiq Khan Terror

Ungehorsam Medien berichteten,: In 2016, Premierminister David Cameron wurde in Großbritannien weithin kritisiert, als er, dass Bürgermeister behauptet London Sadiq Khan Verbindungen zur Terrorgruppe hatte ISIS. Eine Untersuchung durch Disobedient Media hat festgestellt, dass Khan Verbindungen nicht nur an Organisationen hat, die mit ISIS, sondern auch Gruppen wie Hamas, Al-Nusra, Al-Qaida und die Muslimbruderschaft. Während seiner Zeit als Bürgermeister, London hat mit über Indikationen eine Zunahme der Terror Vorfälle gesehen, dass Terrorgruppen wollen einen großen Angriff auf die City of London auf die Bühne. Anstatt Terror auf die Bekämpfung konzentrieren, Khan hat sein Forum zu sagen Londoner sowie Bürger in anderen Teilen Europas und die Vereinigten Staaten, der Westen muss mit dem Terrorismus als Teil des täglichen Lebens leben lernen. Khans extreme Liebelei mit radikalem islamischem Extremismus wirft ernste Fragen über sein Engagement eine Welle von extremistischen getankt des Terrorismus zu bekämpfen, die weiterhin erst nach einer Reihe von Angriffen und Polizeioperationen in London und in anderen Bereichen des Vereinigten Königreiches verbreiten.

Ich. Khan hat mit Organisationen, angeschlossen an die Hamas Gebunden, Al-Qaida, al Nusra, ISIS Und Die Muslimbruderschaft
EIN. Khan Beziehung zu Zahlen Hamas Gebunden Und die Muslimbruderschaft
Khan hat offen in der Vergangenheit im Zusammenhang mit Einzelpersonen und Organisationen gebunden an palästinensischen Terrorgruppe Hamas. Während seiner Zeit als Recht Anwalt, Sadiq Khan diente als Chief Legal Advisor des Muslim Council of Britain Rechtsausschuss Angelegenheiten. Khan war ein Mitglied einer Delegation des Muslim Council of Britain organisiert in 2003 zu protestieren, was sie für angeblichen Terror Beziehungen als „wahllos“ Verhaftungen von Muslimen beschrieben. Der Muslim Council of Britain wurde unter Untersuchung durch die britische Regierung über „Unregelmäßigkeiten“ £ 1.263.000 in Hilfe, um es von der Regierung gegeben Umgebung platziert. In der Vergangenheit war es für die Finanzierung Gruppen zugelassen sowohl Hamas und des Palästinensischen Islamischen Jihad gebunden und wird von Israel als Folge seiner Verbindungen zu Terror verboten. Am 19. September, 2004, Khan sprach ein Ereignis an, das Ibrahim Hewitt enthalten; Hewitt hat in den Akten verfügt, dass Ehebruch durch Steinigung bestraft werden soll. Hewitt dient als Vorsitzender des palästinensischen Relief and Development Fund (Interpal), eine Organisation, die als Terrorist Entity vom Finanzministerium der Vereinigten Staaten markiert wurde Unterstützung für die Hamas für die Bereitstellung und als Teil seiner Finanzierung Netzwerk in Europa tätig. Trotz der Bezeichnung des US-Finanzministeriums, Arbeitsparteichef Jeremy Corbyn hat Hewitt beschrieben als „sehr guten Freund.“

Im selben Jahr, Khan sprach von Katar-basierten ägyptischen Geistlichen Scheich Yusuf al-Qaradawi in der Abwehr aus, wer hat Selbstmordanschläge gelobt und verfügte, dass Homosexualität ist ein Verbrechen unter dem Islam. Qaradawi hat zum Zweck der Bereitstellung von Hamas mit ideologischer Legitimation direkt nach Gaza gereist und erklärte, dass sie palästinensische Selbstmordanschläge gegen die Nation Israel gerechtfertigt. Qaradawi wurde auch daran hindert, in den Vereinigten Staaten verjährt in 1999, Großbritannien in 2008, und Frankreich in 2012. In 2007, Khan und Jeremy Corbyn war bei einer zehnten Jahrestag Feier des palästinensischen Return-Centers (PRC). Die Volksrepublik China wird von der israelischen Regierung vorgeworfen, mit der Hamas angegliedert und hatte Hamas Minister für Flüchtlingsangelegenheiten Atef Adwan Ibrahim lud das Jahr auf der gleichen Veranstaltung zu sprechen, bevor.

Khan Unterstützt Taliban Sympathisanten Verurteilt

In 2009, Khan fungierte als Mitglied einer internationalen Kampagne, die versucht, versucht zu wider Babar Ahmad und Syed Talha Ahsan für ihre Rolle auszuliefern in materielle Unterstützung für die Taliban und Tschetschenisch Dschihad-Gruppen über eine Reihe von Websites, die sie liefen unter dem Namen Azzam Publications. Ahmad und Ahsan wurden schließlich in die Vereinigten Staaten ausgeliefert, wo sie plädierte für den Terrorismus Gebühren schuldig.

Quelle: http://www.redstatewatcher.com/article.asp?id = 81554

Illegale Einwanderer
  • Fuge deine Antwort hinzu

Sie können mehrere Antworten haben und Ihre eigene Antwort wenn Sie es wünschen