Starbucks bucks~~POS=HEADCOMP Geschirrlave

Bewerte diese Nachricht

Nehmen Sie die Umfrage auf Starbucks an der Unterseite bitte

Starbucks unterstützt nicht nur Homo-Ehe ... sie kämpfen gegen die traditionelle Ehe. Dies ist ein Schlachtruf. Ein letzter Angriff des Liberalismus vor Konservativen machen homosexuelle Ehe illegal. Das ist wie ein Muslim Gebetsruf. Werden Sie stehen und kämpfen für das, was Gott hat verkündet? Die Ehe ist zwischen einem Mann und einer Frau!! Wenn Starbucks einen Kampf will, dann ist es ein Kampf sie bekommen. Christen die Mehrheit in diesem Land bilden. Lassen Sie uns das Feuer erwidern von STARBUCKS DUMPINGS!! Lassen Sie uns dieses der größte Fehler machen sie je gemacht haben! Wenn jeder Christ zu dieser Starbucks stand wären gezwungen, sich zu entschuldigen. Sind Sie einverstanden?

Howard Schultz

Während der Starbucks-Jahresversammlung Aktionäre, CEO Howard Schultz hatte eine klare Botschaft an Investoren zu senden, die nicht Homosexuell Ehe unterstützen: er will nicht Ihr Unternehmen.

Es ist eine Sache zu eigenen Überzeugungen zu bleiben, aber es ist eine andere Sache, diese Überzeugungen zu erlauben, die Grenze zu überschreiten und werden zealotry. Es scheint, Starbucks CEO Howard Schultz, dass die Leitung während der Sitzung gekreuzt, Mischen sein Glaubenssystemes mit Geschäft.

Schultz ging zu behaupten, dass Starbucks ist bestrebt, „Vielfalt aller Art zu umarmen.“ Er ging auf einen Aktionär zu sagen, wer hinter Tradition Ehe steht, seine Aktien zu verkaufen und investieren anderswo.

Forbes berichtet, dass Schultz feindlich und intolerant aller Aktionäre schien, die aus moralischen oder religiösen Gründen zu Homosexuell Ehe wider.

Während der Besprechung, Gesellschafter Tom Strobhar (die gründete das Unternehmen Morality Action Center) wies darauf hin, dass, nachdem das Unternehmen im Staat Washington seine Unterstützung für ein Referendum Playhomosexuell Ehe geäußert, ein Boykott durch die traditionelle Ehe Anhänger verursachte einen Rückgang der Umsatzerlöse.

Quelle: reedomsfinalstand.com/starbucks-ceo-support-traditional-marriage-dont-buy-coffee/

Hinterlasse einen Kommentar

Corporate Bullying
  • Fuge deine Antwort hinzu

Sie können mehrere Antworten haben
Sie können Ihre eigene Antwort hinzufügen

Sie können auch diese Artikel mag

Kommentar mit Ihrem Facebook-Konto