Pauline Hanson schlägt wieder

Pauline Hanson schlägt wieder

Bewerte diese Nachricht

Liebe mich, ist eine Nation jemals aufhören zu denken und den Schaden zu sehen, dass sie sich selbst tun? Sie blies die West Australian Wahl aus der Tür mit ihrem Verhalten. Sie sind etwa das gleiche in Queensland zu tun. Ich werde Buch laufen jetzt, sie werden sehr glücklich sein zu bekommen 2 Sitze in Queensland. Ich erklärte, vor der WA Wahl würden sie jede nicht gewinnen und ich hatte recht, als sie erwartet 12 An 20 Unterhaus Sitze. Vor Bund zum letzten vorhergesagt I 4 An 5 Senat Sitze. Yep habe ich das Recht als auch.

eine Nation

Es gibt eine Umfrage an der Unterseite für die Menschen, ihre Ansichten zu setzen, wie viele Sitze sie denken, One Nation gewinnen könnten.

Pauline Hansons One Nation Partei hat einen weiteren Queensland Kandidat abgeladen.

John Cox wurde die Planung für die Partei in den Wählern von Redcliffe steht, nördlich von Brisbane.

Herr Cox machte Schlagzeilen in diesem Jahr über Kommentare auf Social Media die in Frage 9/11 Angriffe in den Vereinigten Staaten.

Zu der Zeit, eine Nation von ihm stand, aber das hat sich nun geändert.

Er ist der achte Kandidat der Partei in Queensland verloren hat, sieben haben ihre Kandidatur in der bis zu den Wahlen führen abgeladen oder gezwungen zurückzutreten.

john cox

Staatliche Kampagne Direktor Michael Pucci bestätigt der ABC Herr Cox nicht mehr wurde für den Sitz läuft.

Er sagte, der Umzug ist über “interne Sachen”, Hinzufügen von “Menschen verlassen aus verschiedenen Gründen”.

Herr Pucci weigerte sich zu bestätigen, wenn die Dumping über Kontroverse war verursacht von Herrn Cox, nur sagen, dass er nicht in dem Entscheidungsprozess beteiligt war.

“Die Entscheidung wurde von der Exekutive gemacht,” Er sagte.

Herr Pucci sagte One Nation jetzt wurde für Redcliffe für einen neuen Kandidaten suchen.

Herr Cox Profil wird von der One Nation Website entfernt worden, und seine Facebook-Seite erscheint gelöscht wurden.

Er schließt sich die wachsende Liste von Kandidaten, die von der Partei aus verschiedenen Gründen vor der staatlichen Umfrage wurden fallen gelassen.

Die erste war zu dem Kandidaten für Currumbin Andy Semple abgeladen, die sich weigerten, einen Tweet über die LGBTI Community löschen.

Peter Rogers wurde als gebilligt Kandidat für Mulgrave geworfen, nachdem er den Port Arthur Massaker in Anspruch genommen wurde gefälscht, und Elise Cottam wurde als Kandidat für Callide entlassen, nachdem eine Kampagne-Gebühr zahlen.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, ein wenig über die Peter Rogers Saga. Es ist nicht genau, wie die Geschichte hat es überhaupt geschrieben. Ich war derjenige, der seine Website gebaut und machte ihn zu einem der bekanntesten und beliebtesten Kandidaten dort in QLD war. Peter konnte eine Nation zu einem großen Sieg in QLD geführt hat, er hatte viele Tausende in seiner E-Mail-Datenbank. Pauline Hanson und James Ashby mochte nicht, dass, sie wollten ihre Ex Liberal Party Hacks Top-Hund zu sein. die Wahl zu gewinnen war nicht die Priorität mit Pauline. Sie sind verpflichtet, den Preis zu zahlen. Genau die gleiche Sache, die in WA geschah. Peter, Laufen für Senat, begann Campaigning 3 Wochen vor der Wahl, und gewonnen 10% der Stimmen. Hätte ich 2 Monate mehr hätte er jetzt ein Senator gewesen.

Diane Happ, der ehemalige Kandidat für Mermaid Beach, mit One Nation über die Kosten von Wahlmaterial und Mark Ellis für Macalister über einen Vorfall nach schlechter Publicity beenden laufen fiel in seiner ehemaligen Polizei Karriere.

Bundamba Kandidat Shan Ju Lin wurde nach der Herstellung Anti-Homosexuell von der Partei disendorsed Kommentare.

Frau sagte Hanson in einer Erklärung zu der Zeit, dass Frau Lin Kommentare waren “nicht die Ansichten von One Nation geteilt.”

Spource: http://mobile.abc.net.au/news/2017-08-01/one-nation-drops-queensland-electioncandidate-john-cox/8764020?pfmredir = sm

Wie viele Sitze werden in den QLD Wahlen One Nation gewinnen.
  • Fuge deine Antwort hinzu

Sie können Ihre eigene Antwort hinzufügen
Sie können nur haben 2 Antworten

Kommentar mit Ihrem Facebook-Konto